Energie und Arbeit

Das Thema der Energieeinsparung in Unternehmen stand im Mittelpunkt des Vortrages, zu dem der Stadtgruppenobmann des Wirtschaftsbundes Fürstenfeld, Horst Himler, in das Gasthaus Jung lud. Karl Puchas und Robert Frauwallner von der Lokalen Energieagentur Auersbach berichteten über Möglichkeiten, wie im Betrieb durch Energieoptimierung gespart werden kann. Mittels eines gelben Würfels stellten die Referenten den Vergleich zwischen abgestrahlter Sonnenenergie im Verhältnis zur Nutzung und zum geringen Energieb
  • Das Thema der Energieeinsparung in Unternehmen stand im Mittelpunkt des Vortrages, zu dem der Stadtgruppenobmann des Wirtschaftsbundes Fürstenfeld, Horst Himler, in das Gasthaus Jung lud. Karl Puchas und Robert Frauwallner von der Lokalen Energieagentur Auersbach berichteten über Möglichkeiten, wie im Betrieb durch Energieoptimierung gespart werden kann. Mittels eines gelben Würfels stellten die Referenten den Vergleich zwischen abgestrahlter Sonnenenergie im Verhältnis zur Nutzung und zum geringen Energieb
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Das Thema der Energieeinsparung in Unternehmen stand im Mittelpunkt des Vortrages, zu dem der Stadtgruppenobmann des Wirtschaftsbundes Fürstenfeld, Horst Himler, in das Gasthaus Jung lud. Karl Puchas und Robert Frauwallner von der Lokalen Energieagentur Auersbach berichteten über Möglichkeiten, wie im Betrieb durch Energieoptimierung gespart werden kann. Mittels eines gelben Würfels stellten die Referenten den Vergleich zwischen abgestrahlter Sonnenenergie im Verhältnis zur Nutzung und zum geringen Energiebedarf der Erde her. Der Leiter der Wirtschaftskammerregionalstelle Südost, Thomas Heuberger, widmete sich der am 1. Mai in Kraft getretenen Arbeitsmarkt-Ostöffnung.

Wo: Fürstenfeld, 8280 Fürstenfeld auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen