Energievision ist auch eine Frage der Ehre

Josef Zotter mit Günther Ramert. Im Hintergrund die Fotovoltaik-Mover, die Sonnenstrom erzeugen.
3Bilder
  • Josef Zotter mit Günther Ramert. Im Hintergrund die Fotovoltaik-Mover, die Sonnenstrom erzeugen.
  • hochgeladen von Roman Schmidt

Ramert hat viele namhafte Kunden. Einer davon ist Sepp Zotter, der seine Energievision wahr macht.

In zehn Ländern ist Elektro Ramert mit seinen rund 30 Mitarbeitern vertreten. Leopold Leschinger leitet die Auslandsprojekte. Deichmann Schuhe, Vögele Textil und Schuh, Hörrlein oder etwa auch die Schokoladenmanufaktur Zotter zählen zu den Kunden.
Josef Zotter verwirklichte mit dem Feldbacher Traditionsunternehmen seine persönliche Energievision. Neun Fotovoltaik-Mover erzeugen am Südhang des im Mai startenden Tiergartens jährlich 100.000 Kilowattstunden Strom. Der Tiergarten wird zudem mit LED-Lichttechnologie am neuesten Stand versorgt. So erzeugt Zotter nicht nur seinen eigenen Strom, er verbraucht auch nur einen Bruchteil dessen, was herkömmliche Leuchtmittel bräuchten. Für Josef Zotter eine Frage der Ehre und nicht des Geschäfts.
Fotovoltaik rechnet sich gerade im gewerblichen Bereich mit einer Verzinszung von vier bis fünf Prozent, weiß Günther Ramert. Viel zu wenig Beachtung findet seiner Meinung nach das Energiesparen: „Wir haben ein Hotel in Parndorf zur Gänze auf LED umgestellt. Das rechnet sich innerhalb von zwei, zweieinhalb Jahren. Gerade in der Gastronomie mit langen Einschaltzeiten ist das Einsparpotenzial enorm.“
Die Zertifizierung von Sohn Heinz Ramert berechtigt das Unternehmen, auch Energieausweise zu erstellen. Zudem leitet er das hauseigene Elektro-Planungsbüro.
Letzte Chance auf 1.500 Euro
Der Gewinnkupon auf dieser Seite eröffnet die Chance auf 1.500 Euro zusätzlich für die eigene Energievision. Partnerbetriebe der WOCHE-Serie sind Lugitsch Gniebing, Roth Gnas, Scherr Frannach, Ramert Feldbach, Kapper St. Stefan im Rosental, LEA Auersbach, Veit Kirchbach und Schaden Jagerberg. Jetzt mitmachen!

Autor:

Roman Schmidt aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.