Nachhaltig Erfolge sichern

59Bilder

Die Stroblrunde lud die junge Unternehmergeneration zu einem interessanten Wirtschaftstalk.

Bei vollem Haus des Gasthauses Strobl lauschten viele Unternehmer den Ausführungen von Kathrin Wesonig (Weitzer Parkett), Georg Knill (Knill Holding), Stefan und Martin Fritz (Bollwerk Gruppe) interessiert zu. Die Bedingungen seien seitens der Gesetzgebung, der Finanzierungsprobleme und des globalen Marktes mit unterschiedlichen Arbeits- und Produktionsbedingungen schwieriger geworden. Ausbildung und neue Technologien seien daher wichtiger den je, um sich weiterhin behaupten zu können. Laut Kathrin Wesonig ist eine Rückbesinnung zur regionlen Herkunft spürbar. Georg Knill weiß, dass die Arbeitslosigkeit zum Gutteil einem fehlenden Bildungsabschluss zuzuschreiben ist. In der Gastronomie hat sich laut den Fritz Brüdern grundlegend alles verändert. Traditionelle Gasthäuser in Städten weichten Cafes, Pubs, Pizzerien oder Kepabhäuser. Gesetzliche Auflagen tragen weiteres zur Verschärfung bei. Dennoch jammere man auf hohem Niveau und das Engagement der Stroblrunde mit Obmann Ewald-Marco Münzer zeigt, dass es junge Unternehmer gibt, die weiterhin Gas geben werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen