Power-Lady bewährt sich im Brunnenbau

Diese Frau steht ihren Mann! Susanne Reiterer schaukelt als einzige Brunnenbaumeisterin Österreichs einen Sechs-„Mann“-Betrieb.
3Bilder
  • Diese Frau steht ihren Mann! Susanne Reiterer schaukelt als einzige Brunnenbaumeisterin Österreichs einen Sechs-„Mann“-Betrieb.
  • hochgeladen von Hannes Machinger

Gut sieben Jahre ist es her, dass bei Brunnenbau Mlasko in Dietersdorf (Gemeinde Zwaring-Dobl) ein glückseliges Empfangskomitee auf Susanne Reiterer, die Tochter des damaligen Unternehmers Richard Mlasko, wartete. Als Susi eintraf, wurde „We Are The Champions“ angestimmt. Der Grund für das Fest war und ist einmalig: Eben hatte sich die gerade 25-Jährige beim Wifi in Graz den Meistertitel im Brunnenbau geschafft.

Womit Susanne Reiterer bis heute die einzige Brunnenbaumeisterin Österreichs ist.
„Schon als Kind wollte ich Brunnenbauerin werden“, erinnert sich die heute 33-jährige Power-Frau, die vor drei Jahren die Firma vom Vater übernommen hat und den Sechs-„Mann“-Betrieb mit Bravour schupft. Unterstützt wird sie von Schwester Nicole, die das Büro fest im Griff hat, und Bruder Richard, der mit seinen Kollegen an den Baustellen anpackt. (Übrigens: Ein tüchtiger Mitarbeiter wird gesucht!)
Ihr Handwerk hat sie als Lehrling im eigenen Betrieb bis ins Detail gelernt, acht Jahre hat sie selbst Hand angelegt. „Mein tiefster Brunnen war 76 Meter, da bist du mit einem Sauerstoffmessgerät unten“, erklärt sie den nicht ungefährlichen Job.
Als Chefin des florierenden Unternehmens absolviert sie in erster Linie Kundengespräche. Susi: „Manche schauen schon, dass da eine Frau daherkommt.“ Aber mit ihrer außergewöhnlichen Kompetenz gewinnt sie schnell das Vertrauen der Leute. Eine Power-Frau eben, die ihren Mann steht.

Zum Unternehmen:

Brunnenbau Mlasko ist spezialisiert auf Brunnenbau, Sanierung, Quellfassung, Erdbewegung und Gabionenbau. Gefragt: Eigene Hausbrunnen mit Läutbrunnen. Infos: Tel. 0664/3083747, www.mlasko.at

Brunnenbaumeisterin Susanne Reiterer:

Der Boss von Brunnenbau Mlasko in Dietersdorf in der Gemeinde Zwaring-Dobl gibt sich trotz stressigem Job hin und wieder frei. Da nimmt sich Susi Zeit für die Familie (Gatte Mario und Tochter Lina). Einmal im Jahr ist eine Städtereise sowie ein Sommerurlaub drinnen. Daneben läuft sie gerne und frönt dem Stocksport. Immer Zeit hat die gesellige Chefin, um sich mit Mitarbeitern und Freunden auf ein Bier zusammenzusetzen.

Autor:

Hannes Machinger aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.