Premstätten bei Bonität unter Top 15 in Österreich

Bgm. Anton Scherbinek kann zufrieden auf Premstätten schauen.
  • Bgm. Anton Scherbinek kann zufrieden auf Premstätten schauen.
  • Foto: EE
  • hochgeladen von Alois Lipp

Dass sich die Gemeinden im Speckgürtel rund um Graz im Aufwärtstrend befinden, zeigt auch das aktuelle Bonitäts-Ranking des Magazins "public".

Nach Einwohnern betrachtet, geht es Kommunen mit einer Größe von 2.500 bis 5.000 Einwohnern finanziell am besten. Die beste Gemeinde in der Steiermark im Ranking kommt mit Premstätten aus Graz-Umgebung. Mit einem Bonitätswert von 1,19 liegt die knapp 6.000 Bewohner zählende Gemeinde österreichweit damit auf Platz 14. Dass die zweitbesten Steirer mit Gratwein-Straßengel, auf Platz 16 liegend, auch aus Graz-Umgebung kommen, scheint kein Zufall zu sein. Bis auf einige wenige Ausnahmen wie Gratkorn oder Hart bei Graz geht es den sogenannten Speckgürtel-Kommunen finanziell gesehen recht gut. Das Ranking basiert auf einer Analyse des Zentrums für Verwaltungsforschung, mit deren Hilfe die finanzielle Lage aller österreichischen Städte und Gemeinden durchleuchtet wird. Österreichweiter Gewinner bei diesem Ranking ist übrigens die Gemeinde Reichersberg in Oberösterreich mit einem Bonitätswert von 1,09.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen