Erlebniswelt Wirtschaft
Rekord-Marke für Erlebniswelt

Rekord: Die Knapp-Geschäftsführung, der CIS-Geschäftsführer und die Wirtschaftslandesrätin feiern mit Schülern des ORG der Schulschwestern Graz Eggenberg den Besucher-Rekord.
  • Rekord: Die Knapp-Geschäftsführung, der CIS-Geschäftsführer und die Wirtschaftslandesrätin feiern mit Schülern des ORG der Schulschwestern Graz Eggenberg den Besucher-Rekord.
  • Foto: Creative Industries Styria/Lunghammer
  • hochgeladen von Alois Lipp

Hart: Erlebniswelt Wirtschaft knackt Drei-Millionen-Besucher-Marke.

Seit Dezember 2009 öffnen steirische Unternehmen im Rahmen des Projektes Erlebniswelt Wirtschaft ihre Türen und ermöglichen Interessierten einen spannenden Blick hinter die Kulissen. Mit einem Besuch von zwei Schulklassen des ORG der Schulschwestern Graz Eggenberg bei der Firma Knapp AG in Hart bei Graz wurde die Marke von drei Millionen Besuchern geknackt. Dazu begrüßte Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl die Schüler persönlich. „Das Projekt Erlebniswelt Wirtschaft ermöglicht einen besonderen Einblick in die steirische Unternehmerlandschaft. Interessierte Besucherinnen und Besucher können bei den Erlebnistouren die Unternehmen von einer neuen Seite kennenlernen. Sie können Produktionsprozesse hautnah miterleben und so erfahren, wie Produkte entstehen, die auf der ganzen Welt gefragt sind“, freute sich Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl. Bisher haben die 58 Mitgliedsbetriebe insgesamt 20,4 Millionen Euro in die Konzeption, den Aufbau und die Realisierung der Erlebnistouren investiert.

Autor:

Alois Lipp aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen