28.09.2016, 17:08 Uhr

Da "Kluni - Schurli"

In einer Zeit des Terrors und der Kriege sind die
Nachrichtensendungen des ORF von Interesse.
Nun würde man glauben, man könnte den Fernseher
einfach zur bestimmten Zeit einschalten -
machen sie es aber ja nicht zu früh!

Denn: wie man weiß, lebt der ORF ja nicht allein
von unseren Beiträgen, sondern auch von der
Werbung, womit wir schon in medias res kommen!

Was man uns hier zwangsweise zumutet, ist das reinste
Kuriositätenkabinett. Natürlich könnte man zwischendurch
weggehen, abschalten oder auch umschalten - nervig ist es
auf jeden Fall! Es ist auch allgemein bekannt, dass wir durch
ständige Wiederholungen konditioniert werden und so eine
"win - win"- Situation entsteht - nur für wen?

Wer kennt sie also nicht, die Kuriositäten?
Da wäre der "Kluni - Schurli", der sein "What else" über den Bildschirm haucht,
eine unsichtbare Mia, die Lampen durch den Raum tanzen läßt und Leute erschreckt,
eine "Frau mit Hausverstand" (oh la la), auch das ist möglich
und last not least: das sprechende Katerchen, welches den Zustand seines
Frauchens beschreibt.

Allerdings ist dies nur eine kleine Auswahl der Nervensägen, die uns täglich
ärgern - oder sind sie anderer Meinung?
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
11 Kommentareausblenden
86.794
Heinrich Moser aus Ottakring | 28.09.2016 | 17:21   Melden
111.841
Birgit Winkler aus Krems | 28.09.2016 | 17:44   Melden
1.530
Elfriede Endlweber aus Graz-Umgebung | 28.09.2016 | 18:21   Melden
1.530
Elfriede Endlweber aus Graz-Umgebung | 28.09.2016 | 18:23   Melden
1.661
Otto Windisch aus Graz-Umgebung | 28.09.2016 | 20:13   Melden
55.198
Ferdinand Reindl aus Braunau | 28.09.2016 | 22:04   Melden
1.530
Elfriede Endlweber aus Graz-Umgebung | 28.09.2016 | 22:08   Melden
1.091
Daniela Hofer aus Wieden | 29.09.2016 | 11:35   Melden
1.045
Friedrich Klementschitz aus Leibnitz | 29.09.2016 | 15:04   Melden
17.024
Petra Maldet aus Neunkirchen | 30.09.2016 | 04:08   Melden
1.530
Elfriede Endlweber aus Graz-Umgebung | 30.09.2016 | 08:10   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.