28.10.2016, 11:18 Uhr

Der erste Besucher hat sich eingestellt - ein fescher Kleiber

3
Der Name bezieht sich darauf, dass der Kleiber den Eingang von Bruthöhlen anderer Vögel, zum Beispiel die von Spechten, mit Lehm verklebt, um sie selbst zu nutzen. Der Begriff „Kleiber“ stammt aus dem Mittelhochdeutschen und bezeichnete Handwerker, die Lehmwände erstellten.... wikipedia
3 8
6 13
28
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentareausblenden
93.770
Heinrich Moser aus Ottakring | 28.10.2016 | 11:30   Melden
21.816
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 28.10.2016 | 13:01   Melden
14.313
Marie O. aus Graz | 28.10.2016 | 15:13   Melden
19.394
Petra Maldet aus Neunkirchen | 28.10.2016 | 17:12   Melden
47.718
Julia Mang aus Horn | 28.10.2016 | 17:16   Melden
11.589
Christine Draganitsch aus Eisenstadt | 28.10.2016 | 18:59   Melden
53.376
Monika Pröll aus Rohrbach | 28.10.2016 | 19:12   Melden
48.181
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 28.10.2016 | 20:50   Melden
17.530
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 28.10.2016 | 21:54   Melden
13.959
Hedy Busch aus Horn | 28.10.2016 | 23:45   Melden
48.181
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 29.10.2016 | 00:00   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.