28.06.2017, 17:28 Uhr

Impressionen vom eigenen Land

Jeder braucht mal Entschleunigung und Entspannung. Deswegen machen wir Urlaub. Wo wäre es besser geeignet, um auf die eigene Gesundheit zu achten, als im Vulkanland. Wir lassen uns von der besonderen Atmosphäre eines alten Bauernhofes verzaubern. Auch genießen wir den persönlichen Kontakt zu den Gastgebern.
Unser Bauernhof ist ein Unikat: die alten Gebäude wurden liebevoll renoviert und durch eine Mauer miteinander verbunden. So entstand ein gemütlicher Innenhof mit einer Weinlaube. Es gibt drei Ferienwohnungen, die durch ihre rustikale Ausstattung überraschen. Hier fühlen wir uns zurückversetzt in die damalige Zeit. Alte Geräte und Werkzeuge geben Zeugnis vom früheren Bauerleben. Die Mauern des Hauses sind einen halben Meter dick und ersetzen so bei großer Hitze die Klimaanlage. Ein gesetzter Herd mit angebautem Kachelofen befindet sich in unserer Wohnung. Wir bedauern, dass es das derzeitige Wetter nicht zulässt, diesen in Betrieb zu nehmen! Außerdem schlafen wir in Betten aus dem Jahre 1940. Damals gab es noch keine Boxspringmatratze. Morgens weckt uns das Gezwitscher der Vögel und abends sitzen wir draußen und lauschen in die Stille, die uns umgibt.

Hier finden wir, ist die Welt noch in Ordnung.
1
1
3
3
2
1
2
1
1
1
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentareausblenden
5.097
eva krawanja aus Bruck an der Mur | 28.06.2017 | 18:41   Melden
23.695
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 28.06.2017 | 19:10   Melden
200.250
Alois Fischer aus Liesing | 29.06.2017 | 08:37   Melden
48.352
Doris Schweiger aus Amstetten | 29.06.2017 | 09:37   Melden
26.033
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 29.06.2017 | 11:35   Melden
5.710
Elisabeth Schnitzhofer aus Tennengau | 31.08.2017 | 10:50   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.