26.03.2017, 16:35 Uhr

Steirische Harmonika

Stattegg: Möstl | Sie wollten schon immer die Steirische Harmonika spielen,
kennen aber keinen, der sich damit auskennt?
Dann sind Sie hier richtig! Ich spiele schon lange die Steirische Harmonika.
Hier gebe ich einige Tipps für Anfänger:
Harmonikas kann man leihen oder kaufen. Hersteller sind Schmidt (Weinitzen),
Parz (Semriach), Stachl (war in Graz), Strasser (Seiersberg), Jamnik (Südsteiermark),
Öllerer (Bayern), Kärntnerland (Kärnten), Müller (Bad St. Leonhard), Melodija Menges (Slowenien) u.a. Bühnenmusiker wie Florian Silbereisen bevorzugen Strasser Harmonikas. Gebrauchte Harmonikas für einen angemessenen Preis (1100-1500-2000 Euro) sind eine gute Wahl, neue Harmonikas sind sehr teuer (4000-5000 Euro). Bei Willhaben gibt es Anzeigen mit Bildern, Preisen und Beschreibungen.
Reihen: 3Reiher bieten eine beschränkte Auswahl an Knöpfen, 4reihige sind eine gute Wahl, 5reihige sind vom Gewicht her sehr schwer. 3chörige klingen besser als 2chörige.
Manche neue Harmonikas haben schon die Elektronik für Verstärker eingebaut. Braucht man aber als Hobbyspieler nicht.
Die besten Stimmen sind Tipo a mano aus Hartaluminium.
Harmonikas sind verschieden gestimmt, die beliebtesten Stimmungen sind ADGC, GCFB und FBEsAs, BEsAsDes, FisCisGisH.
Der Gurt muss gut abgestimmt sein auf die Körpergröße. Eine gute Idee ist ein Balgschoner.
Ob man eine Luftaste oder eine Luftleiste hat, ist Geschmackssache.
Mit der Steirischen Harmonika kann man Volkstänze und Volkslieder spielen. Ich helfe gerne Anfängern bei den ersten Schritten mit dem neuen Instrument.
Griffschrift-Noten erleichtern das Spielen, weil notiert ist, wie man bestimmte Noten greifen muss. Lernkurse gibt es von Michelbauer als Buch und DVD, aber mit einem Lehrer lernt man besser und schneller. Für einzelne Notenwünsche kann man sich an das Steirische Volksliedwerk wenden.
Auf Wunsch spiele ich meine Stückerln gerne in kleinem privaten Rahmen live.
Meine MP3-Aufnahmen von Volksliedern und Volkstänzen sende ich gerne an interessierte Zuhörer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.