03.11.2017, 00:54 Uhr

Sumpfmeise, auch Nonnenmeise genannt

Zum Verwechseln ähnlich der Weidenmeise. Die Sumpfmeise, auch Nonnenmeise genannt, ist knapp zwölf Zentimeter lang und neun bis zwölf Gramm schwer. Kopfplatte, Nacken und Kinnfeld sind schwarz. Der Rücken ist einheitlich graubraun, der Bauch weißlich. Der Unterschied zur Weidenmeise liegt in einem kleinen Kinnfleck und im Fehlen heller Flügelfelder.

43
Diesen Mitgliedern gefällt das:
alle anzeigen
15 Kommentareausblenden
63.087
Julia Mang aus Horn | 03.11.2017 | 06:09   Melden
49.156
Doris Schweiger aus Amstetten | 03.11.2017 | 09:14   Melden
34.986
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 03.11.2017 | 09:56   Melden
103.413
Robert Trakl aus Liesing | 03.11.2017 | 10:13   Melden
66.126
Poldi Lembcke aus Ottakring | 03.11.2017 | 11:08   Melden
83.096
Josef Lankmayer aus Lungau | 03.11.2017 | 12:07   Melden
69.310
Ferdinand Reindl aus Braunau | 03.11.2017 | 13:01   Melden
61.534
Monika Pröll aus Rohrbach | 03.11.2017 | 13:12   Melden
33.450
Christine Stocker aus Spittal | 03.11.2017 | 15:50   Melden
25.741
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 03.11.2017 | 17:01   Melden
11.128
Uschi R. aus Döbling | 03.11.2017 | 19:16   Melden
63.807
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 03.11.2017 | 21:35   Melden
2.921
Karl Aldrian aus Graz-Umgebung | 04.11.2017 | 10:20   Melden
6.545
eva krawanja aus Bruck an der Mur | 04.11.2017 | 15:42   Melden
63.807
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 04.11.2017 | 16:55   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.