07.10.2017, 12:34 Uhr

Zum Tagpfauenaugenfoto ein Gedicht von unserem Ferdinand

" Der Trick mit dem bösen Blick "  ( von Ferdinand Reindl aus Braunau )

Im Herbst - im Blütenmeer der Aster -
frönt manches Kerbtier seinem Laster.
Das gilt auch für die Pfauenaugen,
die wie in Trance Nektar saugen!

Während die Feen Nektar schlecken,
gilt es oft Feinde abzuschrecken,
wozu ihre Attrappen-Augen
bei Vögeln meist sehr wirksam taugen!

Weil mancher Piepmatz sehr erschrickt,
wenn er den bösen Blick erblickt,
der plötzlich ihm entgegenschaut
so Furcht einflößend, dass ihm graut!

Der Augen-Trick ist weit verbreitet,
weil Feinde er leicht irreleitet.
Selbst unter Wasser bei den Fischen
beliebt man ihn, gern aufzutischen!

Danke lieber Ferdinand, du machst mit deinen herrlichen Gedichten und
tollen Versen uns allen eine grosse Freude
26
Diesen Mitgliedern gefällt das:
13 Kommentareausblenden
4.114
Alois Braid aus Schärding | 07.10.2017 | 12:48   Melden
66.738
Ferdinand Reindl aus Braunau | 07.10.2017 | 13:10   Melden
22.646
Kurt Dvoran aus Schwechat | 07.10.2017 | 13:12   Melden
57.983
Monika Pröll aus Rohrbach | 07.10.2017 | 13:51   Melden
46.863
Doris Schweiger aus Amstetten | 07.10.2017 | 15:45   Melden
20.664
Petra Maldet aus Neunkirchen | 07.10.2017 | 18:12   Melden
55.553
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 07.10.2017 | 18:22   Melden
3.103
eva krawanja aus Bruck an der Mur | 07.10.2017 | 18:31   Melden
55.728
Poldi Lembcke aus Ottakring | 07.10.2017 | 18:47   Melden
55.553
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 07.10.2017 | 18:53   Melden
100.103
Heinrich Moser aus Ottakring | 07.10.2017 | 20:09   Melden
2.402
Huberta Steinscherer aus Mürztal | 08.10.2017 | 10:38   Melden
55.553
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 08.10.2017 | 21:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.