04.10.2017, 00:00 Uhr

Clubs Steiermark und NÖ bringen Licht für die Welt

Club Steiermark-Obmann Walter Hiesel und Club-Niederösterreich Präsident Erwin Pröll machen gemeinsame Sache für den guten Zweck.
Zu einer Vernissage inklusive Versteigerung für den guten Zweck lud der Club Steiermark und der Club Niederösterreich in das Grazer Landhaus. 1.100 Euro gehen an das Projekt Licht für die Welt der Grazer Augenklinik. Die Ausstellung Bild-Raum ist noch bis 29. Oktober zu sehen.

LH Hermann Schützenhöfer begrüßte seinen früheren Amtskollegen Erwin Pröll, der als Präsident des Club NÖ mit Künstlern in die Steiermark kam. Beide Clubs haben sich der sozialen Hilfe verschrieben. So lukrierte der Club Steiermark unter Obmann Walter Hiesel seit 1991 rund 1,1 Millionen Euro mit Sport- und Kulturveranstaltungen. Herbert Soltys, Helga Petermann und Wilfried Swoboda zeigten Bilder, Plastiken und Sujets. Vernissagen-Applaus kam u.a. von Rudi Roth, Bauernbunddirektor Franz Tonner, Klubobmann Karl Lackner, Augenklinik-Vorstand Adreas Wedrich, Steiermarkhof-Kulturreferent Johann Baumgartner, Kabarett-Legende Herbert Granditz sowie zahlreichen steirischen Künstlern, darunter Regina Gady, Werner Schimpl und Sabine Schilcher-Asen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.