12.10.2014, 10:51 Uhr

Das Trauteum feierte 10. Geburtstag

Seit der Eröffnung vor zehn Jahren fanden ungefähr 1.400 Veranstaltungen in diesem Gebäude statt.

"Ein Haus schreibt Geschichte". Mit diesen Worten eröffnete Trautmannsdorfs Bürgermeister Christian Url die Feierlichkeiten zum zehnjährigen Jubiläum des "Trauteums". In diesem Zeitraum fanden rund 1.400 Veranstaltungen statt. Der Bogen spannte sich dabei von Lesungen, Vorträgen und Seminaren über Geburtstagsfeiern, Ausstellungen, Theateraufführungen und Ballveranstaltungen bis zu Eheschließungen im Standesamt, das ebenso im Haus beheimatet ist. In einer beeindruckenden Fotopräsentation wurde die Baugeschichte aufgerollt. Dem Festakt wohnten Franz Halper, Vorstandsdirektor der Siedlungsgenossenschaft Köflach, NAbg. Walter Rauch, LAbg. Franz Schleich, Bad Gleichenbergs Bürgermeisterin Christine Siegel sowie Pfarrer Karl Gölles und Josef Fink bei. Die Trachtenmusikkapelle Trautmannsdorf, die MSOP-Oberkrainer und "Austria 4 you" sorgten für den musikalischen Teil des Abends. Harald Fuchs führte durch das Programm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.