14.12.2017, 00:00 Uhr

Diamanthochzeit in Gratkorn

Die Gratkorner Ignaz und Silvia Scheibl feierten ihre Diamanthochzeit und sagten nach 60 Jahren neuerlich ja zueinander.
In Gratkorn feierten Ignaz und Silvia Scheibl das Fest der Diamantenen Hochzeit. Die große Liebe kam über Umwegen am Arbeitsplatz des bei der damaligen Leykam-Josefstahl (heute Sappi) beschäftigten Schlossers. „Ich hab‘ eine fesche Schwester“, prahlte Arbeitskollege Harry, der später sein Schwager werden sollte. „Ist deine Schwester daheim?“, fragte Ignaz Scheibl. Und als dieser nickte, lief er zum Haus der hübschen Silvia, klingelte und fragte ganz unschuldig, ob ihr Bruder zu Hause sei. Sich mich buchstäblich nichts außer dem geringen Stundenlohn und dem Willen, gemeinsam etwas zu schaffen, eine Existenz aufzubauen, zählte zu den großen Herausforderungen des seit 60 Jahren glücklich verheirateten Jubelpaars.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.