24.01.2012, 20:59 Uhr

Die Erbtante aus Afrika kommt nach Unterlamm

Falsche Ehemänner und Scheinschwangere: Larisa Ristl, Andreas Schaar, Marlies Wiesler und Walter Krenn.
UNTERLAMM. Alois Wiesler, der Obmann der traditionellen Theatergruppe Unterlamm, hat es sich zum Ziel gesetzt, jeden seiner Zuseher herzhaft zum Lachen zu bringen – und dafür den passenden Schwank „Die Erbtante aus Afrika“ gewählt. Darin verstrickt sich ein zweifacher Familienvater in eine große Misere, als er seiner Schwester Lügen auftischt, um an ihr Geld zu kommen. Das Verwirrspiel beginnt, als diese unerwartet ihren Besuch aus Afrika ankündigt.

Für alle Theaterfreunde bieten sich noch am 27., 28. und 29. Jänner 2012 Gelegenheit, diesem humorvollen Theaterstück in der Mehrzweckhalle in Unterlamm beizuwohnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.