09.04.2017, 14:27 Uhr

Frühlingskonzert des Musikvereines Eggersdorf

Über zahlreiche Besucher durfte sich der Musikverein Eggersdorf anlässlich seines traditionellen Frühlingskonzertes am Palmsamstag freuen. Mit dem Stück "Flutecarin", ein Concertino für Flöte, Altflöte und Piccolo von Franz Cibulka, wollte Kapellmeister Helmut Konrad an den Komponisten, der im Vorjahr viel zu früh verstorben ist, erinnern. Dabei konnte er im Flötenregister aus dem Vollen schöpfen: Karin Lassnig, Daniela Konrad und Manfred Kalcher zeigten ihr großes Können und begeisterten das Publikum mit großer Virtuosität und Musikalität. Mit dabei war auch der Chor der VS Eggersdorf unter der Leitung von Kunigunde Felber und die Little Big Band Eggersdorf, die auch ein Stück gemeinsam zum Besten gaben. Glücklich für den Verein, dass auch der Moderator aus ihren Reihen kommt: Roman Neubauer führte wieder mit Charme und einem Quäntchen Humor durch den gelungenen Abend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.