09.03.2017, 00:00 Uhr

Graz-Umgebung: Landjugend schnitt mit Motorsäge bestens ab

Martin Fließer, Zweitplatzierter Florian Friedrich und Simon Haas von der LJ Eggersdorf ließen die Motorsäge singen.
In Kalsdorf lieferte sich die Landjugend aus den Bezirken Graz-Umgebung und Leibnitz ein Kräftemessen mit der Motorsäge und der Hacke. Mit der richtigen Technik einen Baum zu fällen, das schafften auch die Frauen. Elisa Prietl von der LJ Großstübing gewann den Forstwirtschaft Bezirksentscheid in der Damenklasse. Die Holztechnikerin bei Gaulhofer in Übelbach punktete zudem beim Präzisionsschnitt. Den Sieg in der Altersklasse U18 holte sich Johannes Haring/St. Johann im Saggautal vor Florian Friedrich von der LJ Eggersdorf. Die Klasse Ü18 gewann Gerald Nistelberger/Tulwitz vor Stefan Baumegger/Frohnleiten. Sieger der Gästeklasse wurde Mario Pöllabauer/Großstübing. Den Gewinnern gratulierte LJ-Bezirksobmann Andreas Baumhackl und Lagerhaus-Obmann Christian Konrad. Die Bezirkssieger qualifizierten sich für den Landesentscheid am 13. Mai in Mürzzuschlag
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.