01.09.2014, 00:48 Uhr

Herbstfest bei Trachten Trummer

Das 25-Jährige Jubiläum feierte Familie Trummer in Dietersdorf.

"Der Herbst kann kommen", sprach Hausherr Heinz Trummer beim Herbstfest von Trachten Trummer in Dietersdorf ins Mikrofon und schon betraten die Models in der neuen Kollektion das Festzelt. Aber nicht nur die Mode wurde gefeiert, sondern vor allem das 25-jährige Bestandsjubiläum des Familienbetriebs. Das Unternehmen, das Christine Trummer einst aus der Taufe hob, ist mittlerweile nicht mehr aus der regionalen Trachtenwelt wegzudenken.
Die Ehre erwies den Verfechtern der steirischen Volkskultur nicht nur Bezirkshauptmann Alexander Majcan, selbst Besucher aus der Schweiz und der Niederlande waren angereist, um mit Familie Trummer zu feiern. Die Gastgeber ließen sich nicht lumpen und boten neben speziellen Angeboten ein umfangreiches Programm. Kunsthandwerk und Malerei präsentierten unter anderem Claudia Hirt sowie Hildegard und Johann Kerngast. Für musikalische Unterhaltung garantierten u.a. die Formation "Steirersound" und Tina Anders. Lederhosenmagier Michael Late brachte das Publikum mit seinen pfiffigen Tricks zum Staunen.
Natürlich durfte auch die Verköstigung nicht fehlen. Die feinen Tropfen gab es vom hauseigenen Weingut. Selbst der Strom fürs Fest wurde in Eigenregie, nämlich mit der Fotovoltaikanlage vor Ort produziert. Das Resümee von Heinz Trummer fiel eindeutig aus: "Die Leute wollen feiern."
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.