27.06.2015, 22:39 Uhr

Musikalischer Festreigen in Werndorf

Johann Feger ist seit 50 Jahren Mitglied der Jugendkapelle, er erhielt das Ehrenzeichen in Gold von Bezirkskapellmeister Willi Berghold überreicht.
Werndorf war am Wochenende Mittelpunkt der Blasmusik. Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten 50 Jahre Jugendkapelle und 100 Jahre Werndorf als eigenständige Gemeinde war das Bezirksmusikertreffen, bei dem sich die Blasmusik als wetterfest erwies. Bei strömenden Regen erfolgte der Einzug von 19 Blasmusikkapellen in das Festzelt, wo Bgm. Willi Rohrer, Obmann Wolfgang Kostelenski und Ehrenobmann Willi Tscherner die Musiker begrüßten. Klubobfrau Barbara Eibinger-Miedl, NRAbg. Elisabeth Großmann und BH Stv. Helmut Krenn zeichneten gemeinsam mit Blasmusik-Landesobmann Erich Riegler und Bezirksobmann Franz Muhr verdienstvolle Musiker aus. Als musikalischen Höhepunkt dirigierte Kapellmeister Stefan Ullrich die Festfanfare von Weber, gespielt von 500 Musikern des Blasmusikbezirks Graz-Süd.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.