14.09.2014, 14:26 Uhr

Oberkrainerklänge in Bad Gleichenberg

Unter dem Motto "Steiermark grüßt Slowenien" fand das 4. Oberkrainer-Festival in der Gleichenberg-Halle statt.

Peter Kothgasser stellte wieder wie in den letzten Jahren das Oberkrainer-Festival im Kurort auf die Beine. In der Gleichenberghalle zogen "Sepp Mattlschweiger's Quintett Juchee", die "Lechner Buam", "Die jungen Helden", "Slowenische 7" und "Original Oberkrainer Alfie" alle Register ihres großartigen musikalischen Könnens. Für die Moderation sorgte ORF-Steiermark-Musikchef Bernd Pratter. Bgm. Christine Siegel, Vize Eduard Fasching, Tourismusverbands-Obmann Jörg Siegel, Kurhaus-Chefin Claudia Resch und Tourismusbüro-Leiter Thomas Gußmagg freuten sich über den Gästeansturm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.