13.03.2018, 13:24 Uhr

Plädoyer für mehr Miteinander

LL Manuela Khom, Bgm. Stefan Helmreich, Michaela Hartner (Foto: Foto Fischer)

ÖVP-Frauen luden zum Weltfrauentag zu "Weiberwellness" nach Lieboch.

Der jährliche Kabarettabend der Steirischen VP-Frauen schaffte bei den ehrenamtlichen Funktionärinnen und Mitgliedern Bewusstsein für die Bemühungen und Maßnahmen zur Gleichstellung von Mann und Frau. Dieses Jahr folgten über 500 Frauen der Einladung und kamen zum "Weiberwellness" mit Lydia Prenner-Kasper in die Veranstaltungshalle nach Lieboch. Die Kabarettistin sorgte in ihrem dritten Soloprogramm für Östrogenpower deluxe. Sie gibt Frauen das geborgene Gefühl, nicht alleine zu sein. Wer Lydia Prenner-Kasper erlebt hat, geht mit einem guten Gefühl nach Hause.

Die zweite Landtagspräsidentin und Landesleiterin der Steirischen VP-Frauen, Manuela Khom, stellte klar, dass Kinderbetreuungsplätze nicht als reine Frauenangelegenheit angesehen werden dürfen, handle es sich dabei doch um eine Familienangelegenheit. Khom plädiert für mehr Miteinander. Männer sollen hinter Frauen stehen und umgekehrt. Es müsse im 21. Jahrhundert vollkommen normal sein, dass Frauen und Männer in diesem Land gleichberechtigt sind und dieses gleichermaßen mitgestalten können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.