31.05.2017, 00:01 Uhr

95 Jahre Kinderfreunde Gratkorn

Heidelinde Strikovic (Bildmitte) mit Gratulanten Franz Schlögl, Alexia Getzinger, Günther Bauer, Helmut Weber und Renate Bauer.
In Gratkorn feierten die Kinderfreunde ihr 95jähriges Jubiläum. Die Gründung erfolgte im Mai 1922 unter dem Namen „Arbeiter-Verein Kinderfreunde“. Die Notwendigkeit dieser Organisation ergab sich aus der Not der damaligen Familien. In den Kriegswirren aufgelöst, startete die Ortsgruppe Gratkorn 1947 wieder durch. 1993 übernahm Heidelinde Strikovic den Vorsitz der Organisation. „Die Herausforderungen sind seit der Gründung andere geworden“, sagt LAbg. Renate Bauer in ihrer Festansprache. Die Gesellschaft habe sich verändert und der Leistungsdruck bereits die Kinder erreicht. „Die Kinderfreunde Gratkorn sind ein Ort, wo die Kinder unbeschwert Kind sein dürfen“, dankte Bauer dem ehrenamtlichen Team rund um Strikovic. Als Gratulanten stellten sich seitens des Gemeindevorstandes Bgm. Helmut Weber, Günther Bauer, Franz Schlögl und Stephanie Kabon ein, seitens der Kinderfreunde Landesvorsitzende Alexia Getzinger und Bundesgeschäftsführer Daniel Bohmann sowie GK Gerald Murlasits aus Gratwein-Straßengel. Den Festakt umrahmten die Markt- und Werkskapelle Gratkorn und das Bläserensemble der Musikschule unter der Leitung von Helfried Zmugg.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.