29.11.2016, 11:36 Uhr

Ein eigenes Event für GU-Unternehmer

Martina und Michael Hohl freuen sich auf das Event. (Foto: WKO)

Die WKO plant Veranstaltung im großen Stil. Dabei können sich Unternehmer aus ganz GU präsentieren.

Der Unternehmerbezirk umfasst 36 Gemeinden. Das geplante Großevent 'Wir sind Graz-Umgebung' soll einmal jährlich stattfinden und die Unternehmer aus Nord und Süd zusammenbringen.

Regionale Qualität

"Wir möchten unseren Unternehmern die Möglichkeit geben, sich zu präsentieren und sich gegenseitig kennenzulernen", sagt WK-Regionalstellenobmann Michael Hohl bei der Vorstellungsveranstaltung von 'Wir sind Graz-Umgebung!'. Die zugrunde liegende Idee ist, dass Groß-, Mittel-, Klein- und Kleinstunternehmer sowie Landwirte und Selbstvermarkter sich selbst, ihre Produkte und Dienstleistungen in einem branchenübergreifenden Ausstellerfeld vorstellen und Kunden ansprechen können. Fachgruppenvertreter und Partner, wie das AMS oder die Frau in der Wirtschaft, sind ebenso anwesend. "Zur Realisierung eines solchen Vorhabens haben wir uns nach professionellen Anbietern umgeschaut und sind auf die Agentur 'No Sun' gestoßen, die nicht nur den fachlichen Input liefert, sondern das Event auch von A-Z aus einer Hand betreut und abwickelt", so Hohl. Damit soll das Event nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch auf eine neue Ebene gehoben werden. Als Veranstaltungsort wurde die Airbase One in Kalsdorf gewählt.

"Der Hangar 24 der Airbase One bietet nicht nur ein ganz außergewöhnliches Ambiente, sondern verfügt auch über entsprechende Verkehrsbindung und Veranstaltungs-Infrastruktur. Darüber hinaus über ausreichend Fläche, damit alle Themen des Unternehmerbezirkes Platz finden und sich jeder Betrieb so präsentieren kann, wie es für ihn und sein Unternehmen passt", so Projektleiterin Caroline Stramitz.

Für besondere Atmosphäre ist aber auch durch ein nicht ganz alltägliches Standbaukonzept aus Holz gesorgt. Neben der speziellen Komplettstandlösung können Betriebe auch nur klassisch Flächen mieten. Sowohl im Hangar, als auch im Freigelände unmittelbar vor dem Hangar. Und diese Flächen wiederum können bei Bedarf auch mit Zelten ausgestattet werden.
Hier sollen aber nicht nur Betriebe den passenden Rahmen finden und sich vernetzen. Vor allem soll die Veranstaltung auch viele Besucher anlocken. "Auf sie warten nicht nur beeindruckende Leistungen und Produkte aus dem gesamten Unternehmerbezirk, sondern auch gemütliche Tageslounges, ausgewählte Kulinarik und ein temperamentvolles Rahmenprogramm. Damit wollen wir das Event zu einem innovativen und aufgeweckten Treffpunkt machen, an dem man sich gerne aufhält. Wo man gerne Zeit verbringt, sich trifft und aktiv austauscht. Wo man Erfahrungen sammelt und austauscht. Sich informiert und ganz viel Inspiration holt. Ob Jung oder Junggeblieben", sagt Stramitz.

Face-to-face

Seit 2014 tourt die Wirtschaftskammer mit der WOCHE GU Nord und Süd quer durch den Bezirk. WK-Regionalstellenleiter Stefan Helmreich und Spartenvertreter fragen nach, wo unsere Unternehmer der wirtschaftliche Schuh drückt. Insgesamt besuchten sie allein in diesem Jahr 100 Betriebe. Face-to-face mit den Unternehmern zu sein, hat, so Hohl, auch zur Idee des Events 'Wir sind Graz-Umgebung' beigetragen.



Information
'Wir sind Graz-Umgebung' findet von 23.-25. Juni 2017 in der Airbase One/Kalsdorf statt. Interessenten werden gebeten, bis spätestens 23. 12. mit der Projektleitung Kontakt aufzunehmen. Infos: 0676 841 667 774; wir-sind-graz-umgebung@no-sun.com; www.no-sun.com/wir-sind-graz-umgebung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.