21.10.2014, 16:26 Uhr

Erfolgreiche Feuerwehrfunker in Eggersdorf

(Foto: FF Eggersdorf)
Mitte Oktober hat im Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Tobelbad-Haselsdorf der Funkbewerb des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz Umgebung stattgefunden.
58 Feuerwehrkameradinnen und- kameraden haben an diesem Bewerb teilgenommen, darunter auch viele junge.
In sechs Stationen mussten die Bewerberinnen und Bewerber ihr Wissen unter Beweis stellen und konkrete Aufgaben erledigen.
Zwei junge Kameraden der FF Eggersdorf haben bei diesem Bewerb ihr „Fertigkeitsabzeichen im Funk“ gemacht. JFM Armin Friedrich belegte beim Bewerb den 2. Platz und JFM Simon Haas den 3. Platz.
Im Vorfeld wurden die beiden vom zuständigen Funkbeauftragten im Abschnitt 2, OLM dF. Bernd Buchgraber von der FF Eggersdorf, trainiert, was sich bezahlt machte.
„Für mich als verantwortlichen Kommandanten der FF Eggersdorf ist diese Leistung der beiden Jungfeuerwehrmänner herausragend“, sagte HBI Peter Mohr und ist sehr erfreut, dass die Eggersdorfer Feuerwehrjugend eine derartige Motivation an den Tag legt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.