08.10.2014, 00:00 Uhr

Feldkirchen erwartet Charleys Tante

Charleys Tante (Roman Riedl) und Regisseur Andreas Krenn zerkugeln sich vor Lachen schon bei den Proben.
Die Schauspielgruppe Feldkirchen bringt mit „Charleys Tante“ eine Komödie voller Witz und Überraschungen auf die Bühne des Pfarrsaals. Premiere ist am 08. November um 19:30 Uhr.

Unter der Regie von Andreas Krenn probt die Schauspielgruppe das Stück von Brandon Thomas ein, das die Geschichte zweier verliebter Studenten aus Oxford am Ende des 18. Jahrhunderts erzählt. Charleys Tante soll bei einem Rendezvous als Anstandsdame fungieren. Weil die Tante ihre Ankunft verschiebt, springt Lord Fancourt Babberley ein und übernimmt in Frauenkleidern deren Rolle.

Roman Riedl, bei den Passionsspielen im Frühjahr in der Rolle des Jesus zu sehen, brilliert als Charleys Tante. Text und Mimik passen bereits, „an die Stöckelschuhe muss ich mich noch gewöhnen“, sagt der 23jährige Student. Und der Bart, bei den Proben noch zulässig, muss in den nächsten Tagen ab. Eine Premiere wird das Stück auch für Christoph Scharl, er wurde kürzlich zum Präsidenten der Schauspielgruppe gewählt und übernahm dieses Ehrenamt von Bgm. Erich Gosch. Infos und Kartenbestellungen unter www.ssgf.at oder 0664/926 35 35.

Vorstellungstermine
Samstag, 08.11.2014, 19:30 Uhr, Premiere
Samstag, 15.11.2014, 19:30 Uhr
Sonntag, 16.11.2014, 16:30 Uhr
Freitag, 21.11.2014, 19:30 Uhr
Samstag, 22.11.2014, 19:30 Uhr
Sonntag, 23.11.2014, 16:30 Uhr
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.