16.09.2014, 08:26 Uhr

Fotografin Sylvia Ramminger aus Sinabelkirchen stellt in der PVA Graz aus

(Foto: KK)
Vor zwei Jahren bewarb sich die Fotografin Sylvia Ramminger aus Egelsdorf in der Pensionsversicherungsanstalt in Graz für die Ausstellung ihrer Foto-Arbeiten. Anfang September war es nun so weit. Unter dem Titel „Natur- und Wasserwelten“ lud die PVA Steiermark die Gäste zu ihrer Vernissage ein.

Der Vorsitzende des Landesstellenausschusses, Herr Supper, begrüßte die beiden Fotografinnen DI. Marlene Weisshaar und Sylvia Ramminger, sowie die PVA-Chefetage mit der Landesdirektorin Mag.Gertrude Pucher und PVA-Generaldirektor Dr.Pinggera aus Wien mit seiner Stellvertreterin Frau Gabriele Eichhorn, MBA sowie AK-Präsident Josef Pesserl. Eröffnet wurde die Fotoausstellung von NRAbg. Mag. Elisabeth Grossmann.

Im Anschluss an das Buffet bestaunten die zahlreichen, geladenen Besucher die Bilder. Auch Bürgermeisterin Ingrid Gross und Vzbgm. Toni Kalcher waren mit dabei. Besonders die Makro-Aufnahmen mit ihren Lichteffekten gaben den Betrachtern oftmals Rätsel auf. Die auf feinstem Künstlerleinen gedruckten Wasserbilder hinterließen einen besonderen Eindruck. Die Ausstellung kann bis Anfang März 2015 besucht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.