07.06.2017, 07:00 Uhr

Fußball im Zeichen der Inklusion

Das Frohnleitner Schul-Team war beim Integra Cup erfolgreich. (Foto: KK)
Mit einer tollen Leistung beim Integra-Cup in Kapfenberg sicherte sich das Team der NMS Frohnleiten den zweiten Platz. Dieses spezielle Fußballturnier, das auf dem Kleinfeld im Franz-Fekete-Stadion gespielt wurde, setzt ein Zeichen für Inklusion, ist doch immer ein Integrationskind mit von der Partie. Die Frohnleitner Schüler rund um Mannschaftskapitän Jakob Berger konnten im Lauf des Turniers Siege gegen die NMS Dr. Renner, NMS Bruck/Pius-Institut und NMS Körner Kapfenberg einfahren. Den Sieg sicherte sich die slowenische Gastmannschaft aus Murska Sobota.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.