28.10.2016, 15:16 Uhr

Glaube - eine Kraft zum Guten

Hitzendorf: Kirschenhalle |

Hitzendorf | Kirschenhalle Sonntag, 23.10. 2016

749 Teilnehmer trafen sich zur halbjährlichen Tagung der Zeugen Jehovas aus der Region. Kerninhalt des dargebotenen Programmes war die Erörterung, wie der Glaube das tägliche Leben bereichern kann, insbesondere dann, wenn man mit Belastungen und Sorgen konfrontiert wird.

Entgegen der landläufigen Aussage „Glauben heisst nichts wissen“, wurde erläutert, dass echter Glaube einer soliden Grundlage entspringen muss und sich somit von Leichtgläubigkeit oder reinem Wunschdenken klar abhebt.
Durchgängig wurde auf die Bibel als Basis der Glaubensansichten von Jehovas Zeugen verwiesen. Alle Anwesenden wurden dazu ermuntert, sich selbst mit der Bibel zu beschäftigen, um Beweise zu finden, die den eigenen Glauben stärken.

Jehovas Zeugen sind begeistert von den lebensnahen Ratschlägen der Bibel und möchten diese an ihre Mitmenschen weitergeben. Während sie für ihre Predigttätigkeit bekannt sind, wird betont, dass sie nie jemand dazu drängen würden, sich ihrer Religion anzuschließen. Jedem wird das Recht zugestanden, zu glauben, was er möchte.
Im Fokus ihrer Religionsausübung steht der Wunsch, einfach die glaubensstärkenden Inhalte der Bibel mit anderen zu teilen und deren praktischen Wert zu verdeutlichen.

jw.org
Kontaktadresse
Beauftragter für Nachrichten
Josef Lewenbauer
jw.jolew@gmail.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.