29.11.2017, 00:02 Uhr

Gold für Kalsdorfer Trachtentanzgruppe

Schwungvoll tanzte die Kalsdorfer Trachtengruppe den Altsteirer über das Parkett in Gratwein-Straßengel.

Gold für die Tanzgruppe des Heimat- und Trachtenvereins D´Grazerfelder z´Kalsdorf: beim steirischen Volkstanz- und Schuhplattlerbewerb absolvierten Obmann Robert Hafner und seine Team bravourös die höchste Wertungsklasse.

Gratwein-Straßengel war Austragungsort des Landesbewerbs, bei dem Schuhplattler und Volkstänzer in den Kategorien Bronze, Silber oder Gold ihr Können zeigten. Tosenden Applaus gab es für die sieben Kalsdorfer Paare für den „Altsteirer“, einem der schwierigsten steirischen Figurentänze. Zwei Dutzend Figuren baute die Tanzgruppe in ihren Auftritt ein. Dabei drehten sich die Paare synchron, vollzogen fehlerfrei den Richtungswechsel und verknüpften sich sensationell wendig und elegant.
Vor dieser Leistung verneigte sich der Vorsitzende der Jury, Norbert Buchegger, selbst ein erfahrener Trachtentänzer bei den Brucker Rosseckern. Applaus kam u.a. vom Obmann des Landestrachtenverbands Balthasar Kendlbacher, Fritz Koboth/Trachtenverband Graz-Umgebung und Gratwein-Straßengels Bgm. Harald Mulle. Beifall auch für die Gsullerkogler z’Gratwein, Obmann Ewald Peiser und sein Team richteten kompetent und mit großer Herzlichkeit den Bewerb aus und holten sich zudem Bronze mit den Tänzern und Gold beim Schuhplatteln
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.