27.12.2017, 00:00 Uhr

Hilfsaktion des ÖKB Dobl für Rumänien

Alois Fötsch (rechts) sammelte mit Mitgliedern des ÖKB Dobl-Zwaring Hilfsgüter für die Rumänienhilfe. (Foto: KK)
Auf ein erfolgreiches Jahr der humanitären Hilfe blickt ÖKB Landeskommandant Alois Fötsch. In 2017 sammelte der Kameradschaftsbund Graz-Süd, Deutschlandsberg und die Ortsgruppe Dobl-Zwaring zehn Tonnen an Sachspenden und Hilfsgüter für bedürftige Menschen, zuletzt für die Südsteirische Rumänienhilfe. Fötsch setzt diese Aktion auch in 2018 fort und plant im Frühjahr eine weitere Sammelaktion in Dobl-Zwaring.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.