14.04.2018, 05:30 Uhr

Hoher Besuch in Stattegg beim faircheck-Café

Neue Wege: Statteggs Bgm. Karl Zimmermann, Peter Winkler und Christian Hlade bei der Präsentation (Foto: faircheck Schadenservice GmbH)

Stattegg. Schäden regulieren? Für faircheck kein Problem. Um die Kunden aber auch auf dem Laufenden zu halten, fand am Montag im faircheck-Headquarter in Stattegg die Präsentation des druckfrischen Kundenmagazins "fairmedia" statt.

Unter dem Motto "Neue Wege gemeinsam gehen" fanden sich zahlreiche Gäste aus der Versicherungslandschaft, Unternehmen und Partner in der Gemeinde zusammen. Peter Winkler, faircheck-CEO, freute sich vor allem, Christian Hlade, Gründer und Chef von Weltweitwandern, bei der Magazinpräsentation begrüßen zu dürfen. Denn Hlade zeigte zahlreiches Anschauungsmaterial von Weltweitwandern, einem Unternehmen, das auf nachhaltigen Tourismus und globale Kommunikation setzt, bzw. sein Buch "Wandern wirkt".
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.