21.06.2017, 05:30 Uhr

Hügeliges Dorado für die Biker

Die Strecke steht den Bikern zur Verfügung (Symbolfoto). (Foto: Alex Buschor)

Der neue Pumptrack in Gratwein-Straßengel verbindet Sport mit Spaß.

Sport macht vor allem dann Spaß, wenn ordentlich Action im Spiel ist. Und dafür sorgt jetzt der Ausschuss für Jugend und Sport der Gemeinde Gratwein-Straßengel unter Obmann Gernot Papst in Zusammenarbeit mit dem Verein Radclub 'bikespeak'. Mit der offiziellen Eröffnung des Pumptrack im Zuge des Sommerfestes wird am Samstag Lust auf Bewegung gemacht.

Lust auf Bewegung

Die speziell geschaffene Mountainbikestrecke, auf der sich das Fahrrad allein durch die Gewichtsverlagerung des Körpers fortbewegt, ist für Kinder und Jugendliche sämtlicher Altersstufen gedacht und soll für den Radsport begeistern. Denn für die meisten Kinder ist das Fahrrad nicht nur das erste Fortbewegungsmittel, sondern auch das erste Sportgerät. Ein sicherer Umgang mit dem Rad soll überdies den sportlichen Ehrgeiz der Kinder und Jugendlichen wecken. "Wir haben der Jugend versprochen, mehr Spielräume zu schaffen. Das Pumptrackprojekt in Kooperation mit dem Radclub 'bikespeak' ist das erste Projekt von vielen, das zur Zufriedenheit aller umgesetzt werden konnte", sagt Papst. Auf einer Gesamtlänge von 1.200 Metern kann der Pumptrack sowohl für Laufräder, und damit zum ersten Üben mit dem Rad, als auch von begeisterten Mountainbikern genutzt werden. "Wie jeder Sportverein möchten wir mit lustigen sportlichen Aktivitäten Lust auf Bewegung machen", sagt Gottfried Schimek, Obmann von 'bikespeak', "der Pumptrack ist gefahrlos zu befahren. Es braucht zwar Übung, aber auch mit null Erfahrung werden die Kinder Spaß an der Sache haben".
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.