19.10.2017, 00:00 Uhr

Im LEO wird getanzt

Auch GF Franz Josef Fuchs schwingt im LEO das Tanzbein (Foto: KK)

Im LEO in Kalsdorf wird jetzt auch getanzt. Neben italienischem Flair mit Blick auf den herbstlichen Zauber der Aulandschaft und gastronomischen Gaumenfreuden setzen die Geschäftsführer Thomas Pail und Franz Josef Fuchs vermehrt auch auf Events.

So steht am 31. Oktober ab 20:00 Uhr ein „Halloween-Tanz“ an, bei dem es für jeden kostümierten Gast eine Augapfel-Bowle gratis gibt. Zudem hat das LEO seine Speisekarte erweitert und bietet einen preiswerten Mittagsteller an. „Wir wollen es schaffen, eine lockere Atmosphäre zu kreieren, wo sich jeder wie in seinem Wohnzimmer wohlfühlt“, sagt Pail und meint damit alle Altersklassen, Verliebte und Singles, Businessleute und Hackler, Touristen und Einheimische. Auch neu: im Herbst gibt es jeden Freitag, Samstag und Sonntag ab 15:00 Uhr Sturm und Kastanien.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.