01.09.2014, 07:43 Uhr

Jubiläumsfrühstück mit Feldbachs Bäuerinnen

"Alles Sterz": Bezirksbäuerin Josefa Christandl (M.) verköstigte mit ihrem Team die Gäste beim Jubiläumsfrühstück.
FELDBACH. "Alles Sterz" lautete das Motto des 10. Bäuerinnenfrühstücks, zu dem die Bäuerinnenorganisation Feldbach auf den Hauptplatz lud. Knapp 600 Gäste ließen sich beim Schaukochen in die alte Kunst der Sterzzubereitung einführen. "Ob mit Schwammerlsuppe oder Saure Suppe, beide Varianten haben in der Region eine lange Tradition", weiß Bezirksbäuerin Josefa Christandl. Hausgemachtes Gebäck und Mehlspeisen bereicherten neben Sterzvariationen und Wurstspezialitäten den Frühstückstisch. Mit dem jährlichen Bäuerinnenfrühstück sollen das Bewusstsein für ländliche Produkte geschärft und der Kundenkontakt gepflegt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.