17.09.2014, 00:00 Uhr

Kunsthandwerksmarkt im Stift Rein

Maria Magdalena Schrettl spielt in ihren Werken mit Geometrie und Farben.
Eisbach: Stift Rein | Am Wochenende steht Stift Rein im Zeichen von Kunst und Kunsthandwerk. Das Kloster der Zisterzienser zeigt Schönes aus künstlerischen Händen. Unter den zwei Dutzend Ausstellern sind auch die Bilder von Maria Magdalena Schrettl zu sehen. Mit ihren Bildern in Acryl und Mischtechnik will die Eisbacher Künstlerin positive Energie an den Betrachter weitergeben. Die Vernissage ist am 19. September um 17:00 Uhr in den historischen Sälen von Stift Rein. Der Eintritt ist frei. Der Kunsthandwerksmarkt ist am 20. und 21. September vom 10:00 – 18:00 geöffnet und zeigt zudem Holzeinlegearbeiten, Keramiken, Skulpturen, Schmuck und Stoffdrucke.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.