22.09.2014, 13:32 Uhr

Medcenter in Saaz hat noch besseres Angebot

Die Eigentümer, Mieter, Vertreter der Bauplanung und Ehrengäste bei der Eröffnung des Zubaus in Saaz.

Zubau mit Hilfswerk,
"Planaktiv" und dem Trainingszentrum Kropf wurde eröffnet.

In Saaz bei Paldau wurde der Zubau des Medcenters gefeiert. Darin befinden sich das Hilfswerk Steiermark bzw. die Psychosozialen Dienste, die am Standort auch das Café Werdi, ein in dieser Form völlig neues Pilotprojekt, führen. Weiters befinden sich das Büro von "Planaktiv" und das Trainingszentrum von Bernd Kropf im Objekt, das wie auch das restliche Medcenter barrierefrei ist.
"Wir hätten uns nicht gedacht, dass so schnell ein Zubau gebraucht wird", freute sich Inhaber Josef Kazianschütz, der 2010 den ersten Teil des Centers errichten ließ. Kazianschütz unterstreicht, dass nicht nur das Innenleben des Centers durch sein Angebot der Gesundheit dienen soll, sondern dass auch das Gebäude selbst in "gesunder Bauweise", nämlich in Form der Niedrigenergie, errichtet wurde. Auch die Nerven der Besucher werden durch die erfolgte Aufstockung auf 150 Besucher geschont.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.