07.10.2014, 13:00 Uhr

MEINUNG – Peggau macht vor, wie es geht

Viele Gemeinden in Graz-Umgebung Nord lamentieren darüber, dass Betriebe absiedeln und/ oder sich keine neuen Betriebe ansiedeln.
In Peggau kann man derzeit darüber nur müde lächeln, hat man doch mit dem brandneuen DHL-Standort einen ganz großen Fisch an Land gezogen.
Alles dazu lesen Sie hier.
Und eine derartig große Betriebsansiedelung ist in Peggau ja auch kein Einzelfall, erinnert man sich an den im vergangenen Jahr fulminant eröffneten Peggau Park – die WOCHE berichtete. Irgendetwas scheinen die Peggauer richtig zu machen. Vielleicht ist es auch einfach nur, die Initiative zu ergreifen. So machte Bürgermeister Helmut Michael Salomon bei der Feier zur DHL-Eröffnung bereits Werbung für weitere freie Flächen, die man interessierten Betrieben gerne zur Ansiedelung überlasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.