22.09.2014, 14:42 Uhr

Musik in Krumegg: "Was machen Jazzmusiker eigentlich, wenn sie improvisieren?" - ein Kurkonzert mit Dieter Glawischnig

Wann? 12.10.2014 17:00 Uhr

Wo? Hotel Liebmann, Laßnitzhöhe AT
Laßnitzhöhe: Hotel Liebmann | Dieter Glawischnig – Pianist, Komponist, Orchesterleiter, seinerzeit Mitbegründer der Jazzabteilung der heutigen Kunstuniversität Graz, emeritierter Professor der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und seit Jahrzehnten einer der wichtigsten österreichischen Jazzmusiker – erklärt er zum ersten Mal in der Steiermark in seinem „Gesprächskonzert“ die Grundlagen der improvisierten Musik und des Jazz.

Zusammen mit seinen Freunden, Ewald Oberleitner (Kontrabass), Alfred Lang (Trompete), Armin Pokorn (Gitarre) und möglicherweise weiteren, wird er seine Ausführungen hör- und erlebbar machen. Eine besondere Gelegenheit für alle, die diese Musik endlich einmal erklärt haben wollen ...

Dieter Glawischnig – E-Piano, Gesprächsleitung
Ewald Oberleitner – Kontrabass
Alfred Lang – Trompete
Armin Pokorn – Gitarre
(und möglicherweise weitere…)

Das Bild auf der Einladung ist eine neue Arbeit von Walter Schmögner, dem in Wien und im Südburgenland lebenden österreichischen Maler, Zeichner, Buchkünstler, Bildhauer, Objektkünstler und Bühnenbildner. (Mehr auf seiner Internetseite http://www.schmoegner.at/ .)

Mehr Info auf http://www.schechtner.info/krumusik, https://www.facebook.com/Musik.in.Krumegg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.