23.11.2016, 00:00 Uhr

MV Lieboch begeisterte mit Herbstkonzert

Der Musikverein Lieboch setzte bei seinem Herbstkonzert als fünftes Element die Musik ein. (Foto: KK)
Mit seinem Herbstkonzert traf der Musikverein Lieboch genau den Geschmack des zahlreichen Publikums. Kapellmeister Stefan Karner dirigierte zum Motto der Elemente passend die „Generations Fanfare“, „Fire“ oder „Mountain Wind“. Dem Komponisten Walter Vaterl wurde mit der Aufführung seines "Telemark Marsches" zum 80. Geburtstag gratuliert. Durch das Programm führte Silvio Rether. Karner und den über 50 Musikern wurde mit frenetischem Applaus und Standing Ovation höchste Anerkennung ausgedrückt. Obmann Martin Reisl begrüßte unter den Gästen Bgm. Stefan Helmreich, die Leiterin der Lebenshilfe Edith Meister sowie vom Blasmusikverband BO Stv. Josef Kainz und Ehren-Bezirksobmann Franz Mesicek.

Besondere Anerkennung wurde dem Musikverein für die Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Lieboch gezollt. Die ausgestellten Werke der Randkunst-Künstler fanden bei den Besuchern großen Anklang. Mesicek.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.