25.07.2017, 10:48 Uhr

Nach orkanartigem Sturm: FF Stiwoll rückte aus

(Foto: FF Stiwoll)
Gestern, 24. Juli, um 11:41 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Stiwoll zu einem "T07-Unwetter" alarmiert. Die Floriani rückten mit einem Tanklöschfahrzeug und acht Mann aus, um nach einem kurzen, aber intensiven Gewitter die Wege wieder freizumachen. Ein circa fünfminütiger orkanartiger Sturm hatte zwei Gemeindestraßen durch umgestürzte Bäume blockiert. Der Einsatz war um 13 Uhr beendet.

Nachdem die Verkehrswege wieder freigemacht wurden, wurde die FF zu einer anderen Einsatzadresse gerufen, bei der es sich um Sicherungsarbeiten handelte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.