22.11.2017, 00:01 Uhr

Naturfreunde Gratwein präsentieren neues Programm

Hubert Gangl und Gerald Murlasits dankten Heinz Mairhofer (Bildmitte) für sein Engagement und seine 60jähriige Mitgliedschaft bei den Naturfreunden.

Bei der Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Gratwein blickte Obmann Hubert Gangl auf ein erfolgreiches Jahr zurück, gab eine Vorschau auf Kommendes und ehrte langjährige Mitglieder.

Mit rund 600 Mitgliedern zählen die Naturfreunde Gratwein zu einem der mitgliederstärksten Vereine der Region. Der Erfolg liegt im vielfältigen Angebot und dem Engagement von Vorstand und Sektionsleitern. Für 2018 hat das Team ein abwechslungsreiches Angebot zusammengestellt. Neben Schneeschuhtouren, Klettern oder Yoga bieten die Naturfreunde auch einen Kurs für Orientieren mit Karte & GPS an. Heuer steht noch der 3-Tage-Schikurs für Kinder und Jugendliche in den Weihnachtsferien an. Vom 28. bis 30. Dezember geht’s täglich mit dem Bus auf die Grebenzen.
Infos 0664-5862124.

Für seine 60jährige Mitgliedschaft zeichnete der Vorstand Heinz Mairhofer aus, der als Sektionsleiter der Sparte Wandern und als Schilehrwart das Vereinsgeschehen wesentlich geprägt hat. Helga Gruber wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft, Bgm. a.D. Ernest Kupfer für 40 Jahre geehrt. Den Jubilaren gratulierte Franz Ziegler vom Präsidium der Naturfreunde Steiermark und Gratwein-Straßengels GK Gerald Murlasits. Die Neuwahl des Vorstands brachte eine Bestätigung für Gangl und seine Stellvertreter Helmut Schweighofer und Edith Roller.
www.naturfreunde-gratwein.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.