28.10.2017, 00:00 Uhr

ÖKB-Totengedenkfeier in Hausmannstätten

Johann Mesicek, Franz Bisail/Nestelbach, und Bezirksobmann Franz Grinschgl (v.l.) bei einer Kranzniederlegung des ÖKB Hausmannstätten.
Traditionell gedenkt der Kameradschaftsbund rund um Allerheiligen mit einer Kranzniederlegung der Verstorbenen. Der ÖKB Hausmannstätten lädt am 2. November um 19:00 Uhr zur Gedenkfeier beim Kriegerdenkmal. Obmann Johann Mesicek und sein Team setzen damit ein Zeichen des Friedens und ehren die Kameradschaft über den Tod hinaus. Die Allerseelen-Messe findet zuvor um 18:00 h in der Pfarrkirche statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.