24.08.2016, 00:00 Uhr

Rosegger-Lesung im LKH Enzenbach

Das LKH Enzenbach gedenkt mit einer Lesung beim Rosegger-Gedenkstein seines großen Förderers.
Vor 100 Jahren wurde die Lungenheilstätte Enzenbach eröffnet. Die Gründung des heutigen LKH geht auf Peter Rosegger zurück. Am 27. August findet zum Gedenken an den steirischen Heimatdichter um 10.00 Uhr eine Lesung beim Rosegger-Gedenkstein im Park des Krankenhauses (bei Schlechtwetter im Festsaal) statt. Hellfried Rosegger, ein Urenkel des Schriftstellers, liest aus bekannten und weniger bekannten Werken des steirischen Poeten. Nach der Dichterlesung besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Jubiläumsveranstaltung in den Gängen des LKH.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.