09.11.2016, 00:00 Uhr

Schauspielgruppe Feldkirchen versprüht Gerüchte

Nur nichts ausplaudern und alles vertuschen, das sorgt für Gerüchte auf der Bühne des Pfarrsaals Feldkirchen (Foto: Scharl)
Mit der Komödie „Gerüchte, Gerüchte“ legte die Schauspielgruppe Feldkirchen in der Vorwoche eine erfolgreiche Premiere hin. Die Gerüchteküche brodelt noch am 12., 13., 18., 19. und 20. November, wenn Obmann Christoph Scharl und sein Team unter der Regie von Hans-Jürgen Weitschacher das Publikum mit Skandalen, Missverständnissen und Eifersüchteleien zum Lachen bringt. Infos 0664-9263535, www.ssgf.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.