26.10.2016, 00:01 Uhr

SeneCura Gratkorn: Von Wald und Flur

Albin Wiesenhofer gilt als Urgestein der Fuchsbartl Banda. Mit Renate Schöppl-Cziglar bildet er zudem das Duo Varieta@Musica, das auf Unterhaltung, Gedächtnistraining und Beweglichkeit von Menschen in Altersheimen spezialisiert ist. Im SeneCura Gratkorn eroberten die beiden Künstler die Sympathien der Senioren mit einem musikalischen Programm rund um den Wald. Prügel klauben, Holz klieabn, Kripperl schnitzen – beim Thema Holz konnten die Bewohner viel mitreden und von Kindheitserlebnissen erzählen. „Es war eine harte Arbeit, ich hab‘ als Kind schon mitarbeiten müssen, damit im Winter der Ofen warm war“, sagt Kathi Höller, die in St. Pankrazen aufgewachsen ist. Mit den Liedern traf Varieta@Musica genau den Geschmack des Publikums. Beim „lustigen Holzhackerbuam“ sangen die Heimbewohner und Besucher fröhlich mit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.