02.11.2017, 10:40 Uhr

Sicheres Verhalten: Helmi war in Eggersdorf zu Gast

Sicheres Verhalten im Straßenverkehr: Helmi machte die 41 Schüler der Volksschule Eggersdorf bei Graz darauf aufmerksam. (Foto: KFV)
Sicheres Verhalten im Straßenverkehr muss erlernt werden. Aus diesem Grund klärte das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) mit der Unterstützung des „Verkehrssicherheits-Experten“ Helmi 41 Kinder der Volksschule Eggersdorf bei Graz über das richtige Verhalten im Straßenverkehr auf. "Durch die Helmi-Aktionstage fördern wir in ganz Österreich das grundlegende Bewusstsein der Kinder für die Gefahren des Straßenverkehrs und erziehen sie somit zur Selbstständigkeit“, sagte Peter Felber vom Kuratorium für Verkehrssicherheit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.