12.10.2017, 00:00 Uhr

Stift Rein: Koran und syrisches Christentum

Die Stiftsbibliothek Rein verfügt über einen Koran in arabischer Schrift und sechs Bände Ephraem, der Syrer (Foto: Höfler)
Eine hochkarätige Veranstaltung im Rahmen von „Österreich liest“ findet am 18.Oktober um 19:00 Uhr in der Reiner Stiftsbibliothek statt. Karl Prenner, Autor und ehemaliger Professor am Institut für Religionswissenschaft, spricht zur Entstehungsgeschichte des Koran und seine Rolle im Leben der Muslime. Erich Renhart, wissenschaftlicher Leiter der Sondersammlung der Universitätsbibliothek Graz, gibt anhand von Ephraem der Syrer (+ 373) Einblick in das syrische Christentum und dessen Einfluss auf den Koran.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.