20.06.2017, 16:00 Uhr

Tag der offenen Tür im Koi-Garten St. Bartholomä

Am 24. Juni lädt der Koi-Garten in St. Bartholomä zu einem Tag der offenen Tür (Foto: Eißl)

Die japanischen Buntkarpfen gelten als die Könige des Gartenteiches. Jetzt können die beeindruckenden Zierfische, besser bekannt als Koi, in St. Bartholomä bewundert werden.

Anlässlich des zehnjährigen Firmenjubiläums lädt der Koi-Garten in Lichtenegg 42 am 24. Juni von 9:00 bis 19:900 Uhr zu einem Tag der offenen Tür. Kois sind zwar keine Schoßtiere, aber „sie sind handzahm und man kann sie mit der Hand füttern und sogar streicheln“, sagt Koi-Experte Werner Eißl. Die Fische können bis zu einem Meter groß und 60 Jahre alt werden. Besucher erwartet im Koi-Garten ein Schauteich mit Wasserfall und Bachlauf, ein Schätzspiel sowie Informationen über die Koi-Haltung. Kulinarisch werden die Besucher mit kostenlosem Grillkotelett und Getränk verwöhnt, musikalisch von den „Jungen Lex`n Buam“. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

www.koi-garten.at
Infos 0664-1138025.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.