15.11.2016, 13:05 Uhr

Überraschung für Bürgermeister

Herzlicher Empfang von Feldkirchens Bgm. Erich Gosch (Foto: KK)

Bezirk: Tagesmütter mit ihren Kindern überraschten mit Geschenken.

Als Dankeschön für die Unterstützung überraschten Tagesmütter und Kinder die Gemeinden des Bezirks Graz-Umgebung im Rahmen eines Aktionstages mit Geschenken. In ganz Österreich wurden so rund 300 Bürgermeister besucht. Im Bezirk standen die Gemeinden Dobl-Zwaring, Feldkirchen, Gössendorf, Kalsdorf, Lieboch, Premstätten, Seiersberg-Pirka und Wundschuh auf der Besuchsliste. Von der Regionalstelle Kalsdorf betreuen derzeit 45 Tagesmütter 218 Kinder. „Ein großer Pluspunkt ist die individuelle Betreuung in der kleinen Gruppe“, sagt Regionalstellenleiterin Barbara Burger. "Die Gemeinden wissen die wertvolle Arbeit, die Tagesmütter für Kinder und deren Familien leisten, sehr zu schätzen", so Burger weiter. Österreichweit werden 11.870 Kinder bei Tagesmüttern betreut.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.